4 Tote bei Schiesserei auf US-Einrichtung Stützpunkt

4 Tote bei Schiesserei auf US-Armee Basis

Um 13:30 Uhr kam es auf dem Stützpunkt zu dem Amoklauf. Der Straftäter, ein Militärpsychiater namens Nidal Malik Hasan, betrat das Großraumbüro an sdem Stelle, dem Soldier Readiness Center, in dem Soldaten auf ihre Versetzung in Einsatzgebiete vorbereitet werden.

Fort Hood US-Militärpsychiater richtet Massaker an

Vier Tote bei Schiesserei auf US-Armee Areal4 Leute starben bei daser Schießerei auf der Militärareal im texanischen Fort Hood, darunter ist auch der Schütze. 16 zusätzliche Menschen wurden zu dem Teil schwer verletzt. Politiker Obama zeigte sich erschüttert.

Der Angriff in Fort Hood gilt als bis dato schlimmster Zwischenfall auf einem US-Militärstützpunkt. Er löste eine Disputation über Extremisten in den eigenen Reihen aus.